Handmade Cheese-Beeren-Cupcakes mit Mürbeteigboden und Frosting

Drei Cheese-Cupcakes mit Blauberen und Frosting

Zutaten für zwölf Cupcakes

Für den Mürbeteigboden:

  • 80 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Butter
  • 1 Esslöffel Zucker

Für die Käsemasse:

  • 1 Ei
  • 180 Gramm Qjo Natur
  • 50 Gramm Zucker
  • Abrieb einer halben Bio-Zitrone
  • 2 Esslöffel Raps- oder Sonnenblumenöl 
  • 20 Gramm Speisestärke

Für das Frosting: 

  • 80 Gramm Qjo Natur
  • 40 Gramm Butter
  • 1 Esslöffel Zitronensaft 
  • 300 Gramm Puderzucker

Für Füllung und Dekoration:

  • 100 Gramm Beeren nach Wahl, zum Beispiel Himbeeren, Heidelbeeren oder Johannisbeeren

So bereiten Sie die Qjo-Cupcakes zu

Nehmen Sie sich für Zubereitung, Backzeit und Dekoration insgesamt mindestens eineinhalb Stunden Zeit. 

Zunächst die Zutaten für den Mürbeteig vermengen. Am besten gelingt das, wenn die kalte Butter in Stückchen geschnitten wird. Den Teig so lange mit den Händen oder Knethaken des Handrührgeräts kneten, bis er zusammenhält. Den Teigbatzen in Frischhaltefolie einwickeln und für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen. Anschließend auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und zwölf kleine Böden in der Größe der Förmchen ausstechen. 

Tipp: Aus übrig gebliebenem Teig lässt sich prima eine Naschportion Plätzchen backen – einfach ausstechen, auf ein Blech legen und später mit den Cupcakes in dem auf 175 Grad Umluft vorgeheizten Ofen backen.

Die Mürbeteigböden in die Mulden geben und Dreiviertel der Beeren gleichmäßig darauf verteilen. 

Nun geht es an die Cheesemasse. Dafür Qjo Natur, Zitronenabrieb, Öl, Stärke sowie das Eigelb und die Hälfte des Zuckers verrühren. In einem anderen Gefäß das Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen. Den Eischnee vorsichtig unter die Qjo-Mischung heben. Die Cheese-Eischnee-Masse auf die Förmchen verteilen und für etwa 20 bis 25 Minuten im Ofen backen.

Währenddessen bereiten Sie das Frosting für die Verzierung zu. Dazu alle oben genannten Zutaten mit dem Rührgerät vermengen. Wenn Sie den Puderzucker nach und nach hineinsieben, gelingt das Frosting besonders gut. 

Sobald die Cheese-Beeren-Cupcakes fertig gebacken sind und etwa eine Stunde abgekühlt haben, kommt das Frosting obenauf. Wenn Sie keine Spritztülle haben, verstreichen Sie die Masse mit einem Messer. Mit den restlichen Beeren verzieren und servieren!

Nährwerte für 12 Cupcakes:

Energie: 12867 kJ/ 3058 kcal
Fett: 107 g
Kohlenhydrate: 456 g
Eiweiß: 45 g